21.12.2016 Tierisch geborgen auf Weihnachtsmarktbesuch


Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 haben unsere Vereinsvorsitzende Stephanie Brehm und ihre Stellvertreterin Anne-Christin Lehmann alle Vereinsmitglieder, selbstverständlich inklusive Vierbeiner, auf einen Glühwein eingeladen. Um dem üblichen Weihnachtsmarkttroubel etwas aus dem Weg zu gehen, haben wir uns bereits am Vormittag getroffen. Und wir wären nicht Tierisch geborgen, wenn wir es nicht gleich mit einer kleinen Trainingseinheit verbunden hätten. Nach einer kurzen Fahrt mit der Straßenbahn und etwas Kopfarbeit für die Hunde ging es endlich zum heißersehnten Glühweinstand, wo sich wieder ausgetauscht wurde und jeder seine Fragen an unsere Vereinsvositzende und Hundetrainerin loswerden konnte.