23.01.2017 Nachtwesensüberprüfung


Am Montagabend trafen sich Vereinsmitglieder und Kunden des Therapie- und Ausbildungszentrums (TAZ Magdeburg) in den Räumlichkeiten in Schwaneberg zur Nachtwesensüberprüfung.

Auch wenn der Name das Wort Prüfung enthält, stand bei der Veranstaltung der Spaß im Vordergrund. Es ging darum, Hund und Halter die Möglichkeit zu geben etwas Neues auszuprobieren und gemeinsam als Team Herausforderungen zu meistern, die selbst für die erfahrenen Zwei- und Vierbeiner kniffelig waren. Oder wer wurde schon einmal im Dunkeln von einer Mann unter einer Decke erschreckt? Oder hat seinen Hund in der Dämmerung durch einen Parcours aus Hürden, Sofa, Bällebad, Folien und Fackeln manövriert?

Die glücklichen Gesichter unserer 18 teilgenommenen Mensch-Hund-Teams lassen ja schon vermuten, dass alle diese Mutprobe mit Bravur gemeistert haben, und somit alle das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt haben und ihren Hund jetzt noch ein bisschen besser verstehen.